Spenden

Sehr geehrte Spender,
wir bedanken uns für Ihre Spende herzlich im Voraus. Sie bekommen zeitnah eine Zuwendungsbestätigung per Post zugeschickt. Bitte geben Sie deshalb den Verwendungszweck Ihrer Spende sowie Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse bei der Überweisung an.

Die Spendenkonten sind (wenn nicht anders angegeben) bei der Sparkasse Prien, BIC: BYLADEM1ROS

Kirchengemeinde Prien:
IBAN: DE85 7115 0000 0000 258731

Jugendinitiative Kirchengemeinde Prien:
IBAN: DE03 7115 0000 0000 047001

Diakonieverein Prien:
IBAN: DE90 7115 0000 0000 254276

Kindergartenförderverein Evang. Kirche Prien e.V.:
IBAN: DE86 7115 0000 0005 015011

Förderverein Krankenhauskapelle RoMed Klinik Prien e.V.:
IBAN: DE92 7116 0000 0008 9700 25, BIC: GENODEF1VRR, VR Bank Rosenheim-Chiemsee eG

Chiemgauer
Der Chiemgauer kursiert seit über 10 Jahren als die erfolgreichste Regionalwährung Deutschlands in den Landkreisen Rosenheim und
Traunstein. Vielen dient er unter anderem dazu, nebenbei und gratis den Verein oder das soziale Projekt ihrer Wahl finanziell zu unterstützen. Auch unsere Kirchengemeinde kann auf diesem Wege zusätzliche, für den Bau des
neuen Gemeindezentrums sehr willkommene Mittel erhalten!
Wie funktioniert das nun?
Ohne sich zu irgendetwas zu verpflichten, meldet man sich einfach beim Chiemgauer e. V. als Verbraucher an. Ein Beitrittsformular finden Sie im bei uns ausliegenden Chiemgauer-Jahresverzeichnis oder unter www.chiemgauer.info als PDF. Vergessen Sie nicht, das Wunschprojekt Evang.-Luth. Kirche Prien
einzutragen! Auf dem Postweg erhalten Sie dann eine Regiocard, mit der
Sie sofort bei den Ausgabestellen Chiemgauer-Gutscheine bekommen
können. Ein Chiemgauer entspricht einem Euro. Was Sie an Chiemgauern
abheben, wird dann von Ihrem bei der Anmeldung angegebenen Girokonto abgebucht. Bei einer zunehmenden Zahl von Anbietern ist es zudem auch möglich, mit der Regiocard bargeldlos zu bezahlen – ganz wie Sie es mit Ihrer ec-Karte auch tun.

Unsere Kirchengemeinde erhält von diesen Beträgen 3% als Förderung. Wie viel da zusammen kommt, hängt ganz von Ihnen ab! Je konsequenter Sie mit dem Chiemgauer einkaufen, desto höher fällt die Unterstützung aus! Bezahlt wird die Förderung übrigens von Dienstleistern und Geschäften, die Chiemgauer akzeptieren, als Dank für Ihre Nachfrage. Ein Beziehungsgeflecht entsteht, das im Bereich der Wirtschaft noch ungewohnt ist.
Sie können die Chiemgauer auch direkt in die Kollekte unserer Gottesdienste einwerfen.
In Prien gibt es drei Chiemgauer- Ausgabestellen: die VR Bank, die Sparkasse und den Priener Regionalund Biomarkt am Bernauer Kreisel.
Und wo kann man nun mit den Chiemgauer-Gutscheinen einkaufen?
Allein in Prien gibt es bereits über 50 Möglichkeiten! Eine vollständige Auflistung aller Anbieter finden Sie aber nach Orten sortiert im ausliegenden Jahresverzeichnis. Im Internet können Sie unter www.chiemgauer.info zudem weitere Informationen abrufen.
Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf das Erkennungszeichen am Eingang!

   

Evangelisch sein - im Dekanat Rosenheim

Aktuelles

Gemeindebrief

Spendenstand

Die Schlussrechnung für den Neubau unseres  neues Gemeindezentrum liegt vor. Die Kosten lagen insgesamt bei 1.725.000,- €. Abzüglich aller Zuschüsse und eingebrachter Eigenmittel, vor allem aber Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft verbleibt noch eine Restschuld von 108.000,- €, die wir über ein günstiges Darlehen finanziert haben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, den Haushalt unserer Gemeinde in Zins und Abtrag zu entlasten.
Vielen Dank!