Evangelische Klinikseelsorgerin


Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der evangelischen Klinikseelsorge in Prien. Wir laden Sie ein, ob Sie Patient oder Angehörige, Kollege oder Mitarbeiterin in den Kliniken sind, die Arbeit und die Angebote der evangelischen Klinikseelsorge in Prien kennen zu lernen.

Christine Wackerbarth, Pfarrerin
Evangelische Klinikseelsorgerin in 4 Kliniken in Prien:

Seit Dezember 2008 bin ich in den vier Kliniken in Prien als Klinikseelsorgerin tätig:
Klinik RoMed
Klinik Roseneck
Klinik St. Irmingard
Medical Park Kronprinz

Mit meinem Mann und unseren vier Kindern wohne ich seit dem Jahr 2000 im Pfarrhaus neben der Evangelischen Kirche: Kirchenweg 13, 83209 Prien am Chiemsee.

20 Jahre teilte ich mir in Pegnitz, Untersiemau und Prien eine Pfarrstelle mit meinem Mann, bevor ich die Klinikseelsorge hier in Prien übernommen habe.

Regelmäßig bin ich in den verschiedenen Kliniken zu Andachten, Gottesdiensten und Gesprächen anzutreffen.
In etwa vierteljährlichem Abstand findet ein Gottesdienst mit dem Thema "Dem Leid eine Stimme geben" in der Christuskirche statt. Er richtet sich an Menschen, die großes Leid tragen oder mittragen. Dabei wird das Leid in einem Tränenritual an Gott abgegeben, da nur er es tragen kann.

Ich habe eine Zusatzausbildung als Geistliche Begleiterin. Weitere geistliche Begleiter finden Sie hier. Darüber hinaus habe ich eine Aus- und Weiterbildung in Vergebungs- und Versöhnungsarbeit bei Konrad Stauss gemacht. Ich bin Mitglied im Netzwerk Vergebung und Versöhnung. Weitere Seelsoger und Therapeuten dieses Netzwerkes finden Sie hier. Gerne arbeite ich mit christlichen Symbolen und Riten.

Gesprächstermine können auf Anfrage jederzeit vereinbart werden.

Ich freue mich auf Sie und begleite Sie gerne ein Stück Ihres Weges. Einen guten Aufenthalt in Prien und Gottes Segen wünscht Ihnen,
Christine Wackerbarth, Pfarrerin und Klinikseelsorgerin

Kontakt:
Klinikseelsorgerin Christine Wackerbarth
Kirchenweg 13
83209 Prien am Chiemsee
Tel.: 08051/966351
Fax: 08051/61282
mail: christine.wackerbarth[at]elkb.de

   

Evangelisch sein - im Dekanat Rosenheim

Aktuelles

Gemeindebrief

Spendenstand

Die Schlussrechnung für den Neubau unseres  neues Gemeindezentrum liegt vor. Die Kosten lagen insgesamt bei 1.725.000,- €. Abzüglich aller Zuschüsse und eingebrachter Eigenmittel, vor allem aber Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft verbleibt noch eine Restschuld von 108.000,- €, die wir über ein günstiges Darlehen finanziert haben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, den Haushalt unserer Gemeinde in Zins und Abtrag zu entlasten.
Vielen Dank!

P.S: Leider hat beim aktuellen Infobrief der Fehlerteufel zugeschlagen: Die IBAN muss lauten:
DE 85 7115 0000 0000 2587 31