Neues Gemeindezentrum

Unsere Gemeinde, die nicht nur zahlenmäßig gewachsen ist, sondern sich vor allem auch in ihren Aktivitäten, Anforderungen und Bedürfnissen ausgedehnt hat, sehnt sich seit langem nach mehr Platz. Dieser Traum von mehr Raum ist nun Wirklichkeit geworden.

Einweihung

Erläuterungen zum Bau von Architekt Peter Schorr
Hier finden Sie den Artikel aus der Festschrift, die anlässlich der Einweihung des neuen Gemeindezentrums herausgegeben wird.


Nach 1-jähriger Bauzeit konnten wir am 29.06.2014 mit einem Festgottesdienst die Einweihung unseres neuen Gemeindezentrums feiern. Regionalbischöfin Breit-Kesßler hielt die Festpredigt, Dekanin Wirth segnete die Räume während die Kinder der Gemeinde mit ihrem selbstgestalteten Mosaikkreuz den neuen Saal schmückten. Posaunen- und Gospelchor gestalteten die Feier musikalisch. 250 Gäste feierten mit uns die Einweihung und es zeigte sich, dass das neue Haus, gemäß dem Logo, viel Raum für Menschen bot. Bei sehr guter Verpflegung, auch Dank der fleißigen Kuchenbäcker aus der Gemeinde, einem zeitvertreibenden Rahmenprogramm mit Grußworten, Aufführungen, alkoholfreier Cocktailbar der Jugend sowie einem Flohmarkt wurde bis in den Nachmittag gefeiert.

Rückblick:

Im Anschluss an die Osternacht konnte das traditionelle Osterfrühstück nach einem Jahr Pause im neuen Gemeindesaal stattfinden.


Hier die ersten Eindrücke des neuen Gemeindezentrums vom 30.03.14

   

Evangelisch sein - im Dekanat Rosenheim

Aktuelles

Gemeindebrief

Spendenstand

Die Schlussrechnung für den Neubau unseres  neues Gemeindezentrum liegt vor. Die Kosten lagen insgesamt bei 1.725.000,- €. Abzüglich aller Zuschüsse und eingebrachter Eigenmittel, vor allem aber Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft verbleibt noch eine Restschuld von 108.000,- €, die wir über ein günstiges Darlehen finanziert haben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, den Haushalt unserer Gemeinde in Zins und Abtrag zu entlasten.
Vielen Dank!