RoMed-Klinik

Einmal wöchentlich, bevorzugt donnerstags, besuche ich die evangelischen Patienten.
Unterstützt werde ich dabei von zwei ehrenamtlichen Mitarbeitern des Besuchsdienstes, die selbstverständlich auch der Schweigepflicht unterliegen.
Auf Anfrage komme ich gerne auch zu Gesprächen mit Angehörigen.
Wenn es gewünscht wird feiere ich ein Abendmahl mit Ihnen, bete mit Ihnen oder spreche Ihnen den Segen Gottes zu.
Ausdrücklich anbieten möchte ich meine Gesprächsbereitschaft auch für alle Mitarbeitenden in der Klinik.

Klinik Roseneck

Die beiden Klinikseelsorgerinnen (Pfarrerin Wackerbarth und Pastoralreferentin Mooser-Lehner) bieten vor der ökumenischen Andacht, jeweils Montag um 17:30 Uhr im Rosensaal eine Sprechstunde an.
Die Andacht schließt sich um 19.00 Uhr im Rosensaal an.
Jeden 2. und 4. Montag treffen Sie Pfarrerin Wackerbarth dort an, am 1. und 3. Montag die katholische Kollegin.
Weitere Gespräche sind nach Vereinbarung möglich.
Beachten Sie bitte die aktuellen Informationen, die Sie in den Aushängen im Schaukasten der Klinikseelsorge im Foyer und auf allen Stationen finden.
Einmal im Monat bieten die beiden Seelsorgerinnen einen Schriftentisch im Foyer des Hauses an.

Klinik St. Irmingard

Pfarrerin Wackerbarth ist vierzehntägig, (1 und 3. Donnerstag im Monat) zu Gottesdiensten in der Klinik anzutreffen. Im Anschluß an den Gottesdienst steht sie Ihnen zu Gesprächen zur Verfügung. Gerne können Sie auch extra Termine vereinbaren, die in ihren Therapieplan passen.
Von Zeit zu Zeit bietet Frau Wackerbarth mit ihrer katholischen Kollegin Samstagsgespräche zu bestimmten religiösen Themen an (bitte Aushang beachten).
Hin und wieder übernimmt sie die therapeutische Gruppe „Spiritualität leben“. Dieses Angebot wurde von der Psychologin Metzger initiiert und ist für Patienten in der Kardiologie und Onkologie gedacht.
Die Kapelle ist ein wunderbarer Ort, um zur Ruhe zu kommen, um eine Kerze anzuzünden und ein stilles Gebet zu sprechen oder um im Gesangbuch, der Bibel, dem Losungsbuch oder im Sonntagsblatt zu lesen. Außerdem liegt auf dem Altar ein Gebetbuch, indem Sie Ihre ganz persönlichen Gebete hineinschreiben können.

Medical Park Kronprinz

Pfarrerin Wackerbarth betreut als Klinikseelsorgerin auch die Klinik Medical Park.
Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Gesprächstermin. Sie kommt gerne zu Ihnen in die Klinik.
Nähere Informationen zur Klinikseelsorge liegen in der Mappe „Evangelische Klinikseelsorge“ an der Rezeption aus. Bitte beachten Sie auch die Aushänge.

   

Evangelisch sein - im Dekanat Rosenheim

Aktuelles

Gemeindebrief

Spendenstand

Die Schlussrechnung für den Neubau unseres  neues Gemeindezentrum liegt vor. Die Kosten lagen insgesamt bei 1.725.000,- €. Abzüglich aller Zuschüsse und eingebrachter Eigenmittel, vor allem aber Dank Ihrer großartigen Spendenbereitschaft verbleibt noch eine Restschuld von 108.000,- €, die wir über ein günstiges Darlehen finanziert haben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie mit, den Haushalt unserer Gemeinde in Zins und Abtrag zu entlasten.
Vielen Dank!

P.S: Leider hat beim aktuellen Infobrief der Fehlerteufel zugeschlagen: Die IBAN muss lauten:
DE 85 7115 0000 0000 2587 31